Bibenlos hat erste Priorität

Fr, 13. Sep. 2019

Projekt soll 2021 vorliegen: Kanton Aargau treibt Planungen rund um die Kreuzung voran

Der Kanton Aargau verfolgt insbesondere zwei Varianten für eine Neugestaltung der Bibenlos-Kreuzung. Eine Kreisellösung wird demnach nicht favorisiert.

André Widmer

Sie ist eine der meistbefahrenen Strassenkreuzungen im gesamten Kanton Aargau. Das enorme Verkehrsaufkommen in Stosszeiten ist für viele Pendler ein Ärgernis: Die Bibenlos-Kreuzung in Bremgarten. Fast 23 000 Fahrzeuge passierten 2018 durchschnittlich pro Tag die Umfahrungsstrasse. Seit Jahren drängen deshalb Politiker aus der Region für eine Lösung des «gordischen Knotens». Nun gibt es gute Nachrichten vom Kanton Aargau: Die Planungen werden vorangetrieben und es besteht ein erster, wenn auch provisorischer Zeitplan für das Vorhaben.

«Gas…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Landabtausch abgeschlossen

Der flächengleiche Landabtausch zwischen den Gemeinden Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen auf dem Areal der Sportanlage ist abgeschlossen. Die Sporthalle und der Parkplatz liegen nun auf Wider, die gesamte Leichtathletikanlage auf Rudolfstetter Boden.