Viele Verwirrungen

Fr, 23. Aug. 2019

Wir armen Würmer sind so unsicher wie diese ältere Schreiberin Greta. Sind wir nun Nutztiere, Schädlinge oder eventuell wir Grünen so und die Braunen sowieso!

Früher gab es Schwarz und Weiss (brachte auch viel Leid). Heute ist die Auswahl riesig, je nach Gesinnung wechselt ihr unser «Wurmimitsch» täglich. Liebe Menschen, so viele Verwirrungen und böse Worte zerstören unseren Lebensraum nachhaltiger als alle «Litteringer». Schon Eva wusste, es gibt einen «Zankapfel». So lasst das neue SVP-Plakat für seine eigentliche Aussage stehen, ohne uns Wurm-Kreaturen zu etikettieren.

Wir Würmer entziehen uns doch einer Stellungnahme und erfreuen uns am schönen Apfel aus der freien Schweiz.

Greta Scherer-Gutknecht

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Muri II siegt dank Misini

Fussball, 3. Liga

Muri II stand gegen Mellingen vor einem Charaktertest. Nach einer Durststrecke mussten die Klosterdörfler wieder einmal punkten. In den Startminuten wurde klar, dass der FC Muri II die Spielleitung übernimmt. In der 25. Minute trifft Enis Misini zum 1:0. Auch nach dem Tor lässt die Murianer Dominanz nicht nach, aber man kann dieses Oberwasser nicht in Tore umwandeln. Zur Pause steht es 1:0 für Muri II.

Zwei Tore und dann ein Assist

Nach Wiederanpfiff i...