Einstimmig nominiert

Sa, 17. Aug. 2019

Der Wohler Jean-Pierre Gallati will in den Regierungsrat

An ihrem Parteitag in Aarau nominierte die SVP ihren Fraktionschef einstimmig für die Wahlen im Oktober. Der Wohler hat bereits klare Vorstellungen von seinem möglichen Amt als Gesundheitsdirektor.

Der SVP-Parteitag war eine kurze Angelegenheit. Denn nur gerade ein Traktandum war zu behandeln: die Nomination für die Regierungsratswahl vom 20. Oktober. Und auch da gab es keine Spannung. Vorgeschlagen wurde von der Findungskommission Grossrat Jean-Pierre Gallati, Fraktionschef, Wohlen.

Seit 2015 Fraktionschef

Die Nomination war denn auch unbestritten. Mit 156 zu 0 Stimmen erhielt der Freiämter die Unterstützung seiner Partei. Zuvor nutzte er die Gelegenheit, seine Vorstellungen über eine mögliche Amtsführung zu präsentieren. Zudem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

comsystems ag – der Experte für Sicherheitstechnik

Die kleine KMU installiert Kommunikationssysteme

Roland Rütimann ist in Arni aufgewachsen und 1994 zusammen mit seiner Ehefrau Myriam wieder dorthin zurückgekehrt. 1978 hat er die Lehre als Elektromonteur bei der damaligen Autophon AG in Zürich mit Schwerpunkt Kommunikationstechnik absolviert. Nach 23 Jahren und mit viel Erfahrung gründete er im 2001 seine eigene Firma im Bereich Telefonie, Kommunikation und Netzwerk.

Anfang 2010 absolvierte Roland Rütimann eine zwe...