Die Aufstiegs-Zwillinge

Fr, 09. Aug. 2019

Sommerserie «Zwillinge im Freiamt»

Sie werden im Herbst 40 Jahre alt. Doch wenn man in Wohlen den Namen «Viceconte» hört, denkt man an junge Männer im Trikot des FC Wohlen. Die Zwillinge Gerardo und Carmine Viceconte prägten gemeinsam mit ihrem jüngeren Bruder Fabio die Mannschaft des FC Wohlen, die erstmals in der Geschichte in der Nationalliga B spielte. Das Duo ging bis zum Rücktritt von Gerardo Viceconte immer einen gemeinsamen Weg. Sei es beim FC Wohlen, FC Aarau, in den Schweizer Nachw uchs-Nationalmannschaften, aber auch in der Schule oder der RS. Sie erzählen über ihre Erfahrungen im Fussball, ihre besondere Verbindung als Zwillinge, ihre Unterschiede und wie sie ihre Ähnlichkeit vorteilhaft nutzen. --jl


Der Siebner und der Neuner

Sommerserie: «Zwillinge im Freiamt»: Gerardo und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schwache Schlussphase

Aufgrund einer schwachen Schlussphase verpasst der FC Wohlen den Sieg gegen Solothurn. Aus einer 2:1-Führung wird eine 2:3-Niederlage. Für die Wohler geht es am Samstag (18 Uhr) mit dem Heimauftritt im Cup weiter. Zu Gast ist Wettswil-Bonstetten. --red


Zu müde, zu wenig clever

Fussball, 1. Liga classic: Solothurn – Wohlen 3:2 (1:1)

Nach dem 2:1-Führungstor sah es sehr gut aus. Doch die Wohler stoppten ihren Lauf selber und verlieren mit 2:3. Auch, weil sie das S...