Zwischen Rosen und Reggae

Di, 09. Jul. 2019

Erfolgreiches «Sounds of Garden» in Dottikon

Klein, aber fein: Das Dottiker Open Air überzeugt mit kulinarischen Leckereien und bester Musik.

Das «Sounds of Garden» kennt man nicht nur im Freiamt: Läuft man den Autos entlang zum Rosengarten, sind Fahrzeuge aus vielen verschiedenen Kantonen zu sehen. «Diejenigen, die schon mal hier waren, kommen gerne wieder», weiss OK-Leiter Jascha Baumann. «Die Leute schätzen die Atmosphäre: gemütlich und hübsch dekoriert.» Doch nicht nur die Besucher kommen gerne wieder. Auch bei den Bands erlebten die Besucher wie auch das Organisationskomitee eine positive Überraschung. --chg


Grosser Zusammenhalt

Vierte Ausgabe von «Sounds of Garden» im Dottiker Rosengarten

Musikalische Glanzleistungen, ein wunderschön dekorierter Rosengarten und Bands, die noch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

300 Mitarbeiter führen

Früher stand sie der Abteilung Verkehr im Aargauer Baudepartement vor, nun leitet die Bremgarterin Simone Rangosch das Tiefbauamt der Stadt Zürich. Mit ihren rund 300 Mitarbeitenden soll sie unter anderem die Strategie «Stadtverkehr 2025» umsetzen.