Weiterer Ausbau geplant

Fr, 05. Jul. 2019

Kantonsschule Wohlen stösst an ihre Grenzen

Auf Stufe Mittelschulen steigt die Anzahl der Schülerinnen und Schüler stark an. Der Kanton will darum zwei neue Kantis bauen. Und zusätzlich die bestehenden ausbauen.

Bei unveränderter Maturitätsquote und gemäss den demografischen Prognosen steigt die Anzahl Schüler und Schülerinnen bis ins Jahr 2045 von heute rund 6000 auf rund 7500 an. Gleichzeitig sollen die rund 500 Schülerinnen und Schüler aus dem Frick- tal, die heute ein Gymnasium in den Kantonen Basel-Landschaft oder Basel-Stadt besuchen, künftig im Aargau beschult werden. Daher braucht es in den nächsten 25 Jahren Platz für mehr als 100 zusätzliche Abteilungen.

Der Kanton plant darum den Bau von zwei zusätzlichen Mittelschulstandorten im Fricktal und im Grossraum Brugg-Lenzburg.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tagestour mit dem Velo

Pro Senectute

Am Montag, 26. August, trifft sich die Radsportgruppe Wohlen um 8.30 Uhr auf dem Parkplatz bei der Badi Wohlen (Bünzseite) zur Ganztagestour ins Wynatal. Auch neue Teilnehmer sind zu dieser Tour eingeladen. Die Route führt zuerst via Villmergen nach Seengen und Dürrenäsch zum Morgenkaffee mit Gipfeli. Steinenberg heisst der Übergang, der die Radelnden ins Wynatal bringt. Unterkulm und Oberkulm werden besucht, und in Teufenthal wartet das Mittagessen. Vo...