Weiterer Ausbau geplant

Fr, 05. Jul. 2019

Kantonsschule Wohlen stösst an ihre Grenzen

Auf Stufe Mittelschulen steigt die Anzahl der Schülerinnen und Schüler stark an. Der Kanton will darum zwei neue Kantis bauen. Und zusätzlich die bestehenden ausbauen.

Bei unveränderter Maturitätsquote und gemäss den demografischen Prognosen steigt die Anzahl Schüler und Schülerinnen bis ins Jahr 2045 von heute rund 6000 auf rund 7500 an. Gleichzeitig sollen die rund 500 Schülerinnen und Schüler aus dem Frick- tal, die heute ein Gymnasium in den Kantonen Basel-Landschaft oder Basel-Stadt besuchen, künftig im Aargau beschult werden. Daher braucht es in den nächsten 25 Jahren Platz für mehr als 100 zusätzliche Abteilungen.

Der Kanton plant darum den Bau von zwei zusätzlichen Mittelschulstandorten im Fricktal und im Grossraum Brugg-Lenzburg.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vom Rasen in den Vorlesungssaal

«Unsere Regionalfussball-Stars von früher»: Robert Huber, Spieler beim FC Muri, FC Zürich und Winterthur

Früher Fussballprofi, heute Dozent an der ETH. Der Weg des Buttwilers Robert Huber ist unkonventionell. Er erklärt, was ihm seine Freiämter Wurzeln und der Fussball in der akademischen Welt genutzt haben und wie er sich ein Stück Heimat bewahrt hat.

Josip Lasic

Die ETH Zürich. Eine der renommiertesten Hochschulen der Schweiz. Von ihrer Homepa...