Viele Abenteuer erlebt

Fr, 19. Jul. 2019

Sommerlager Blauring Wohlen in Sedrun

Die letzten Tage des Sommerlagers vergingen wie im Flug und das Ende naht.

Auf der Reise durch das Fernsehstudio begegneten die Mädchen und Leiterinnen nicht nur einer kochenden Ratte, sondern auch Bibi und Tina mit ihren selbst gebastelten Steckenpferden. Die Steckenpferde kamen direkt am Nachmittag bei einem Turnier zum Einsatz.

Einige Tage nach dem anstrengenden Turnier machte sich der Blauring auf die Suche nach dem vermissten Tarzan. Dabei verliefen sie sich im Dschungel und mussten sich in Form eines Orientierungslaufes durch Geheimwege kämpfen, damit sie zurück ins Lagerhaus finden konnten. Sonntags hatte der Sender «Blaurissima TV» sendefrei, deshalb durften die Präses, die leitenden Personen und ehemalige Leiterinnen das Programm bestimmen.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Glarner outet sich als «Linker»

Jetzt hat sich Andreas Glarner, einer der schärfsten Scharfmacher der Schweiz, doch tatsächlich als «Linker» geoutet – denn es ist kaum vorstellbar, dass er sich als Präsident der SVP Aargau – so, wie er das nach seiner Wahl verkündet hat – nun für die Krankenkassenprämien, fürs Gesundheitswesen und für die Altersvorsorge einsetzen will. Oder macht er sich über seine Wähler wieder einmal lustig?

Heinz Herzog, Zufikon