Gefahr nicht unterschätzen

Fr, 19. Jul. 2019

Einsprachen der Grünen gegen 5G-Antennen

In Wohlen wurden bis jetzt drei Baugesuche für 5G-Antennen eingereicht. Dagegen haben Mitglieder der Grünen Einsprache erhoben. Sie verlangen, die Gesuche seien abzuweisen oder so lange zu sistieren, bis industrieunabhängige Studien zur Wirkung der Strahlung auf Mensch und Umwelt und eine Gesamtplanung der Antennenstandorte aller drei Mobilfunkanbieter vorliegen.

Wenn es um die 5G-Antennen geht, erheben die Grünen Wohlen alt Bundesrätin Doris Leuthard zu ihrer Schutzpatronin. Sie hat nämlich am 20. September 2018 eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die die Bedürfnisse und Risiken des zukünftigen Mobilfunks, insbesondere auch beim Aufbau von 5G-Netzen, analysieren soll. Die Gruppe hat den Auftrag, einen Bericht mit Empfehlungen an das UVEK zu liefern.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Dieser Politstil passt nicht zu Bremgarten»

Reaktionen der Parteien auf das Referendumsbegehren zur Steuererhöhung

Noch ist das Nichtzustandekommen des Referendums gegen die Steuerfusserhöhung nicht rechtskräftig, da das Komitee der Initianten eine Beschwerde einreicht. Eines ist aber klar: Die Art der geführten Diskussionen passt nicht allen Ortsparteien.

Zumindest in den politischen Kreisen Bremgartens war das Referendumsbegehren der SVP und eines überparteilichen Komitees in den letzten Wochen ein grosses ...