Bootsbrand beim Bahnhof West

Fr, 19. Jul. 2019

Am Dienstag, kurz vor 2 Uhr nachts, meldete ein Anwohner der Einsatzzentrale der Kantonspolizei, dass ein Motorboot, welches sich auf einem Anhänger befand, am Bahnhof in Brand geraten sei. Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand umgehend löschen.

Ein Fahrzeug, welches neben dem Boot stand, wurde auch in Mitleidenschaft gezogen. Ein weiterer kleinerer Brandherd konnte ebenfalls gelöscht werden. Beim Überblicken des Schadenplatzes konnte zudem festgestellt werden, dass auf dem Bahngleis der BDWM-Bahn eine Baustellenabschrankung aufgestellt worden war.

Es war wohl Vandalismus

Die Höhe des Schadens lässt sich noch nicht beziffern. Verletzt wurde niemand. Brandstiftung ist gemäss Polizeisprecher Bernhard Graser erwiesen. Die Polizei geht jedoch von Brandstiftung im Sinne von Vandalismus…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sennerei – Teil des Lebens

Die kleinen Tante-Emma-Läden findet man kaum mehr in der Schweiz. Eine Ausnahme gibt es in Arni und Islisberg. Die «Sennerei» überlebt dank der Freude der Betreiberin Ruth Bohler. Die Läden sind ein Teil ihres Lebens.