Alle haben bestanden

Fr, 19. Jul. 2019

Gurt-Prüfungen im Movimento abgelegt

Mit viel Respekt und Demut wurden die Prüfungen abgelegt. Sensei und Inhaber des Movimentos, René Burch, liegt viel daran, dass der Lebensstil und der Hintergrund der Kampfkünste verstanden und gelebt werden. Mit seiner geduldigen, aufgestellten und mitreissenden Art begeistert er Gross und Klein für diese Kampfsportarten.

Daher wundert es auch nicht, dass die Prüfungsexperten nicht selten von befreundeten Clubs und Schulen stammen sowie aus seinen ehemaligen Schützlingen bestehen, welche vor einigen Jahren mal unter Burch ihre ersten Erfahrungen machten und inzwischen auf einem höheren Level stehen. Fachkundig beurteilten sie die Abwehrtechniken-, Schlag-, und Hebeltechniken sowie Würfe und das Fallen und stellten sich den Fragen zur Theorie.

Trotz…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Glarner outet sich als «Linker»

Jetzt hat sich Andreas Glarner, einer der schärfsten Scharfmacher der Schweiz, doch tatsächlich als «Linker» geoutet – denn es ist kaum vorstellbar, dass er sich als Präsident der SVP Aargau – so, wie er das nach seiner Wahl verkündet hat – nun für die Krankenkassenprämien, fürs Gesundheitswesen und für die Altersvorsorge einsetzen will. Oder macht er sich über seine Wähler wieder einmal lustig?

Heinz Herzog, Zufikon