«Werde mein Bestes geben»

Di, 02. Jul. 2019

Renate Ballmer heisst die neue Gemeinderätin in Fischbach-Göslikon. Im zweiten Wahlgang setzte sie sich mit 145 Stimmen gegen ihre Mitbewerber Jürg Schaufelberger (127 Stimmen) und Dominik Wenger (32 Stimmen) durch. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 29 Prozent.

«Ich hatte zwei starke Mitstreiter», sagt Renate Ballmer. «Wir haben um den Sitz im Gemeinderat gekämpft und ich habe gewonnen.»

Über den Ausgang der Wahl sei sie am Sonntagvormittag vom scheidenden Vizeammann Guido Schüepp informiert worden. Auch stehe bereits fest, wann sie erstmals an einer Gemeinderatssitzung teilnehmen werde. «Das wird nach den Sommerferien der Fall sein.» Gefragt nach dem Wunschressort, sagt Renate Ballmer: «Ich übernehme dasjenige Ressort, das mir zugeteilt wird, und ich werde mein Bestes geben.»

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Subventionen erhalten

Für die Sanierung und den Ausbau der Sportanlage Badmatte erhält die Gemeinde Villmergen Subventionsbeiträge des Kantons aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau.

Für den Neubau des Garderobenund Technikgebäudes und des Kunstrasenspielfeldes sowie die Sanierung des Naturrasenspielfeldes sichert das Departement Bildung, Kultur und Sport den Betrag von je 250 000 Franken, total 750 000 Franken, zu.