Zum Abschied ein Heimsieg

Fr, 14. Jun. 2019

Fussball, 3. Liga: Bremgarten – Neuenhof 2:1 (2:1) – Trainer Alessandro Vicedomini Richtung FC Wohlen verabschiedet

«Tschau Mister» – Der FC Bremgarten verabschiedet seinen Trainer Alessandro Vicedomini, der nun Co-Trainer beim FC wird. Mit dem 2:1-Sieg im letzten Spiel beenden die Reussstädter die Saison auf dem 5. Rang.

Die Spieler von Bremgarten liefen alle mit einem «Grazie Ale»-Trikot auf den Platz. Nach der kleinen Verzögerung pfiff Schiedsrichter Yusuf Koc das letzte Saisonspiel an. Vielleicht liessen sich die Spieler von Neuenhof von der Kulisse von 140 Zuschauern und den Verzögerungen auf der Bärenmatt ablenken, denn bereits in der 1. Minute konnte Timon Groth in den Strafraum der Gäste dribbeln und zur frühen Führung einschiessen. Das war ein Start nach Mass für die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Knapper Sieg für «Lunki»-Frauen

Die Lunkhoferinnen reisten in den südlichsten Kanton der Schweiz. Auf sie warteten die Gegnerinnen vom SAG Gordola. Motivation, Vorfreude und beste Erinnerungen an vergangene Partien waren gute Voraussetzungen für ein spannendes Spiel.

Wie auch in den letztjährigen Begegnungen waren die Matches ausgeglichen und die Endresultate äusserst knapp. So auch in diesem Vorrundenspiel. Im fünften Satz, beim Punktestand von 14:10 für die Kellerämterinnen, hiess es Sa...