Warenangebot aus nah und fern

Mi, 12. Jun. 2019

Pfingstmarkt Bremgarten: Besucherandrang hielt sich wegen dem Regenwetter in Grenzen

400 Marktteilnehmer und 90 Kunsthandwerker präsentierten n den Marktgängern ein vielseitiges und attraktives Angebot. Allerdings kamen deutlich weniger Leute als üblich, wie Marktchef Walter Friedli am Abend bestätigte. Sonst sei alles gut gelaufen.

Bernadette Oswald

Der Regen machte der perfekten Marktatmosphäre besonders am Nachmittag einen Strich durch die Rechnung. Die Besucherinnen und Besucher liessen sich die Freude am riesigen Warenangebot aber nicht nehmen.

Von Gesundheitssocken zum Schmuckunikat und vom Relax-Kissen oder Saugschwamm bis zum Hosenträger war an den vielen Ständen alles zu haben.

Lieblingsmarkt und Lieblingsmarktchef

Suleika Koestli hatte Socken, Schals, Traumfänger oder Mützen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Von der Liebe zum Tennis

20. Bachstross-Cup in Villmergen

Es ist das letzte Mal, dass das bisherige Organisationskomitee den Bachstross-Cup organisiert. Im nächsten Jahr übernehmen die «Jung-Senioren». Doch nicht nur das Turnier konnte sein 20-Jahr-Jubiläum feiern, auch Therese und Andreas Meier. Die beiden lernten sich vor 20 Jahren hier kennen.

Chantal Gisler

Der Bachstross-Cup ist angelaufen. Auf dem Gelände des Tennisclubs Villmergen herrscht reges Treiben. Auf drei Sandplät...