Mit dem Velo in den Europapark

Di, 25. Jun. 2019

Zwei Realschüler organisierten eine spezielle Reise nach Rust

In zwei Etappen fuhren acht Realschüler von Niederwil nach Rust. Organisiert haben das die 16-jährigen Janik Bättig und Lee Say. «Es war eine unvergessliche Reise», sagen sie.

Chantal Gisler

Acht Jugendliche, drei Lehrer und eine Mission: 215,5 Kilometer in zwei Tagen zurücklegen. Mit dem Velo. «Und nein, keiner hatte ein Elektrovelo», nimmt Janik Bättig vorweg. Mitschüler Lee Say ergänzt: «Wenn, dann machen wirs richtig.» Kürzlich haben sie es schliesslich gewagt: Mit dem Velo sind sie in den Europapark gefahren. «Es war mega cool, aber auch ziemlich anstrengend», sagen die beiden. Bättig und Say haben den «Kurzurlaub nach Deutschland» organisiert.

Die Idee dazu kam ihnen vor einem Jahr, «aus reinem Blödsinn». «Wir haben da…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Faire Standortwahl?

Menschen können durch Lärm krank werden. Deshalb werden in der ganzen Schweiz Lämschutzwände an Autobahnen und Bahntrassen gebaut. Genauso wie Schallschutzfenster in Flughafenanflugschneisen in Gebäude gebaut werden. Und trotzdem wollen Investoren Windkraftanlagen in der Nähe von bewohnten Gebäuden auf dem Lindenberg (Grod, Weienbrunnen, Sonnerie, Horben) realisieren. In einzelnen Gemeinden ist schon ein Mindestabstand zu bewohnten Gebäuden von 700 Mete...