Gebet am Donnerstag

Di, 25. Jun. 2019

Der Besuch im Kloster Fahr und die Teilnahme am Donnerstagsgebet haben sowohl Freiwillige wie Mitarbeitende und vor allem die Seelsorgenden des Pastoralraumes Bremgarten-Reusstal schwer beeindruckt.

Dieser Mut der Klostergemeinschaft, allen voran von Priorin Irene Gassmann, hat allen zu mehr Selbstvertrauen, Stärke und auch Zuversicht verholfen. Das Gebet am Donnerstag – Schritt für Schritt, für eine Veränderung in der Kirche greift in den Pfarreien und Pastoralräumen um sich. Der Pastoralraum Bremgarten-Reusstal schliesst sich gerne an und wird das Gebet fortan am letzten Donnerstag des Monats in den Liturgieplan aufnehmen. Es wird als «Wandergebet» in allen Kirchen und Kapellen des Pastoralraumes abwechselnd gebetet. Man kann sich bei den Pfarrämtern melden, wenn eine Fahrgelegenheit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Viele Pleiten

Wohlen I verliert in der 2. Liga in der 5. Runde erneut. Gegen Münchenstein-City müssen sich die Freiämter mit 1:9 geschlagen geben. Auch in der 6. Runde verliert Wohlen I. Bei der 4:6-Niederlage gegen Aarau zeigen die Wohler gute Ansätze. Wohlen II verliert in der 4. Liga in Zofingen mit 4:6. Auf diese knappe, unnötige Niederlage in der 5. Runde zeigt Wohlen II eine starke Reaktion in der 6. Runde. Im Freiämter Derby gegen Bremgarten siegt Wohlen überrasche...