Biberbau im Baurecht

Di, 18. Jun. 2019

Gemeindeversammlung heisst alle Geschäfte gut

Neben verschiedenen Einbürgerungen durfte die Gemeindeversammlung auch über die Vergabe des Baurechts an den Circus Biber entscheiden. Alle Geschäfte wurden angenommen.

Gemeinderat David Frei erklärte den Anwesenden den Baurechts- und Dienstbarkeitsvertrag mit dem Circus Biber. Die Gemeinde stellt dem Zirkus Bauland neben dem Werkhof zur Verfügung. Dies im Baurecht mit einer Vertragsdauer von 35 Jahren. Es bestehen Optionen auf Verlängerung. Der Baurechtszins beträgt 6000 Franken jährlich. Wenn der Circus Biber das Land, beziehungsweise das Gebäude, das er dort bauen wird, nicht mehr benötigt, geht es zurück an die Gemeinde. In diesem sogenannten Heimfall wird die Gemeinde dem Zirkus das Gebäude zu einem festgelegten Prozentsatz des…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auf Mission für die Umwelt

Abfalltaucher Schweiz: Zwei Wohler wirken mit

Vor einem halben Jahr ist Matthias Ardizzon aus Wohlen zum Präsidenten des Vereins «Abfalltaucher Schweiz» gewählt worden. Unterstützt wird er dabei unter anderem von seiner Lebenspartnerin Barbara Tanner, die sich als Aktuarin und Social-Media-Verantwortliche einsetzt. Zusammen mit dem Verein befreien sie Flüsse und Seen von Unrat. Vor dem KKL in Luzern bargen sie zum Beispiel rund 1,5 Tonnen Abfall. --red


Wo die...