«Es ist traumhaft hier»

Di, 18. Jun. 2019

Begegnung der Kulturen in Wohlen: Kunterbuntes Fest für eine gelebte Integration

Das sei ein Tag der Freude, meinte die Vertreterin der Flüchtlingshilfe. Tatsächlich, das Fest «Begegnung der Kulturen» war eine grosse Bereicherung.

Daniel Marti

Es ist eine eindrückliche Zahl: Menschen aus 94 Nationen leben in den Gemeinden Wohlen, Villmergen, Dottikon und Dintikon. Diese vier Gemeinden unterstützen auch das Fest Begegnung der Kulturen. Und dieses Engagement ist somit Teil eines wunderbaren Festes, das zum zweiten Mal in Wohlen über die Bühne ging.

Es war ein kunterbuntes Treiben mit hunderten von unvergesslichen Eindrücken. Und Begegnung der Kulturen ist der Beweis, wie vielfältig, wie friedlich, wie herzlich und sogar wie ansteckend Integration sein kann. «Integration ist nicht einfach…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der Haar-Baron

Nach einem halben Jahrhundert muss Wohlens Kult-Coiffeur Werner Saxer umziehen

Sein Lokal an der Bahnhofstrasse hat er nach 48 Jahren verlassen. Werner Saxer wagt einen Neustart an der Jurastrasse. Und so wird ein alter Coiffeur-Baum im hohen Alter umgepflanzt. Obwohl der 65-jährige Haar-Baron in Pension gehen könnte, macht er weiter. Das Frisieren ist für ihn mehr als nur ein Beruf.

Stefan Sprenger

Aufhören kam gar nicht in Frage. Dabei wäre der Zeitpunkt ideal ge...