Saisonstart für Villmergen

Fr, 10. Mai. 2019

Schiesssport, NLA

Zum fünften Mal in Folge starten die Sportschützen Villmergen in die Mannschaftsmeisterschaft in der Nationalliga A. Acht Mannschaften aus der ganzen Schweiz bestreiten die Wettkämpfe. Eine Mannschaft besteht aus acht Schützen, von denen jeder 20 Schuss liegend absolvieren muss.

Gegner für die Villmerger in der 1. Runde war mit Thörishaus BE der amtierende Schweizer Meister. Mit einem Gesamttotal von 1573 Punkten gelang den Freiämtern ein hervorragendes Resultat Dies reichte zu einem Unentschieden. Auch Thörishaus erreichte 1573 Punkte. Mit diesem Punktgewinn ist Villmergen der Auftakt in die Saison gelungen. --zg

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

300 Mitarbeiter führen

Früher stand sie der Abteilung Verkehr im Aargauer Baudepartement vor, nun leitet die Bremgarterin Simone Rangosch das Tiefbauamt der Stadt Zürich. Mit ihren rund 300 Mitarbeitenden soll sie unter anderem die Strategie «Stadtverkehr 2025» umsetzen.