Punkt im Spitzenspiel

Di, 14. Mai. 2019

Fussball, 4. Liga

Bünz-Maiengrün empfing Mellingen IIa zum Spitzenspiel. In der 17. Minute gingen die Freiämter durch Schaad mit 1:0 in Führung. In der 22. Minute wurde das Heimteam durch Huber ausgekontert. Die Gäste glichen zum 1:1 aus. Bis zur Pause blieb es bei diesem Resultat.

In der 53. Minute gelang den Mellingern das 1:2. Das Heimteam hatte danach Mühe, die Hintermannschaft des FC Mellingen zu überwinden. Die einzige Chance für die Freiämter war ein Standard. Fankhauser spielte bei einem Eckball in der 78. Minute Schaad an, der per Direktabnahme zum 2:2 traf. Dabei blieb es bis zum Ende des Spiels. --lsc

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fast wie im Paradies

Die Privatschule «Lern mit» feiert Jubiläum und eröffnete die Halle 9

Die Privatschule «Lern mit» ist zu einer Institution geworden. Sie hat sich etabliert und konnte nun den Erweiterungsbau beziehen und einweihen.

Daniel Marti

Sie waren alle sichtlich stolz. Berechtigterweise. Denn für den Inhaber der Schule und sein Team war es ein besonderer Moment und Meilenstein, als Reto Helbling die neue Halle 9 eröffnen konnte. Der Schulleiter und Inhaber der...