Mehr Lohn als in Zürich

Di, 21. Mai. 2019

Buttwil: Interpellation von Nicole Müller

1,5 Millionen Franken bezieht die Geschäftsleitung der SVA Aargau jährlich. Die Buttwiler Grossrätin Nicole Müller stellt dem Regierungsrat zu diesen Gehältern Fragen.

Der Aargau weist sehr hohe AHV-Reserven auf. Das entnahm Interpellantin Nicole Müller dem Bericht über die AHV-Reserven in der Saldo-Ausgabe 5/19. Sie las auch, dass die fünfköpfige Geschäftsleitung der Sozialversicherung des Kantons Aargau (SVA) mit 1,5 Millionen Franken «ein beachtliches Jahresgehalt bezieht». Allein die Chefin komme jährlich auf knapp 350 000 Franken, was einem Monatssalär von knapp 30 000 Franken entspreche. «Interessant ist der Aspekt, dass die ebenfalls fünfköpfige Geschäftsleitung der SVA Zürich «nur» 1,3 Millionen Franken für sich beansprucht», schreibt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Einstimmig nominiert

Der Wohler Jean-Pierre Gallati will in den Regierungsrat

An ihrem Parteitag in Aarau nominierte die SVP ihren Fraktionschef einstimmig für die Wahlen im Oktober. Der Wohler hat bereits klare Vorstellungen von seinem möglichen Amt als Gesundheitsdirektor.

Der SVP-Parteitag war eine kurze Angelegenheit. Denn nur gerade ein Traktandum war zu behandeln: die Nomination für die Regierungsratswahl vom 20. Oktober. Und auch da gab es keine Spannung. Vorgeschlagen wurde von der Findu...