Für alle Fälle gerüstet

Fr, 10. Mai. 2019

Gemeindeverband Zivilschutz Aargau Ost ist aufgegleist

Der Zivilschutz im Aargau wird neu organisiert. Die heute noch 22 Regionen werden ab 2020 auf nur noch 11 reduziert. Wohlen schliesst sich dabei mit dem Mittleren Reusstal, dem Mutschellen und dem Rohrdorferberg zusammen.

Chregi Hansen

Fünf Jahre hatten die Beteiligten Zeit für die Umsetzung, jetzt biegen sie auf die Zielgerade ein. In 26 der 28 Gemeinden der Region werden die Stimmbürger beziehungsweise der Einwohnerrat im Sommer über die Satzungen des neuen Verbandes abstimmen.

In zwei Fällen besteht derzeit noch Uneinigkeit. Die Gemeinderäte in Rudolfstetten und Oberwil-Lieli haben dem Geschäft den Segen noch nicht erteilt. «Da ist jetzt der Kanton in der Verantwortung. Die entsprechenden Gespräche laufen. Denn der Beitritt zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nicht nur Arme gehen zu Fuss

Die Geschichte eines jungen Flüchtlings aus Afghanistan ist eng mit den Naturfreunden Oberfreiamt verbunden

Weil er nicht von den Taliban als Kämpfer eingezogen werden wollte, flüchtete Zekriya. Auch dank den Naturfreunden Oberfreiamt hat der mittlerweile 22-Jährige wieder ganz viel Boden unter den Füssen – und eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Zekriya verbrachte seine Jugend in Afghanistan im Bamiyan-Tal, dort, wo die 1500 Jahre alten Buddhas von den Tal...