Es wird fleissig kontrolliert

Di, 07. Mai. 2019

Wichtige Pfeiler des Sicherheitskonzepts der Gemeinde sind die Einsätze der Regionalpolizei (Repol) vom Bezirk Bremgarten und die Patrouillen der Protectas (private Sicherheitsfirma im Auftrag der Gemeinde Oberwil-Lieli). Die Regionalpolizei war in den letzten vier Wochen mit insgesamt 32 Einsätzen im Dorf präsent. Es gab neun motorisierte Patrouillen und eine zu Fuss. Dazu führte die Regionalpolizei fünf Verkehrskontrollen durch. Hinzu kamen 13 Interventionen und vier spezifische Einsätze

Die Protectas war in den letzten vier Wochen insgesamt zehn Mal für durchschnittlich 3,6 Stunden pro Woche im Dorf unterwegs. Nebst allgemeinen Quartierkontrollen wurden die neuralgischen Punkte wie die Waldhütte, das Schützenhaus, die Schulanlage Falter samt Parkplatz Falter, die Reservoirs, die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses