Auf den Spuren von Napoleon dem Dritten

Di, 21. Mai. 2019

Wanderung der Pro Senectute

Am Donnerstag, 23. Mai, begibt sich die Wandergruppe der Pro Senectute Bremgarten auf eine Frühlingswanderung auf dem Seerücken in der Bodenseeregion. Die Abfahrt erfolgt um 7.19 Uhr ab Bahnhof Bremgarten über Dietikon und Winterthur. Die Rückkehr ist auf 18.38 Uhr über Dietikon geplant. Wer von Ermatingen TG nach Arenenberg wandert, muss nicht dem See entlang. Der Weg oben am Hügel ist ruhig, kurzweilig und die Aussicht teils grandios.

Eine Gemeinde, fünf Schlösser

Die drei Dörfer Mannenbach, Fruthwilen und Salenstein am Untersee bilden seit 1979 die Einheitsgemeinde Salenstein. Auf dem Gemeindegebiet gibt es fünf Schlösser, und der berühmteste Schlossherr war Napoleon III., der zeitweise auf Schloss Arenenberg aufgewachsen ist. Von Ermatingen aus durchquert…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Solide Leistungen ohne Exploit

Freiämter Schwinger kämpften an zwei Fronten

Die Freiämter Schwinger zeigten am Bergkranzfest auf dem Stoos und auf der Badener Baldegg gute Leistungen, verfehlten aber einen Exploit. Andreas Döbeli und Reto Leuthard blieben in der Innerschweiz einen Viertelpunkt hinter dem Kranz, Lukas Schwenkfelder schrammte ob Baden am Schlussgang vorbei.

Dem Sarmenstorfer Andreas Döbeli bleibt das Pech an den grossen Festen weiterhin an den Fersen kleben. Am Bergkranzfest auf de...