Villmerger Hausfest in Schwarz-Weiss

Di, 16. Apr. 2019

Alle zwei Jahre heisst es an der Schule Hof in Villmergen «Hausfest». Gemeint ist ein Fest von Schülern für Schüler. An vorderster Front fungieren der Schülerrat mit Priska Wyss und Simon Eroyan als Organisationseinheit. Aber auch sämtliche Klassen und ihre Lehrpersonen sind einbezogen. Das Motto des Festes hiess «Black & White». Angespielt wurde damit von Schülerseite auf etwas Eleganz und eine Art Schulball. An die 250 «gestylte» Schülerinnen und Schüler der sechsten bis neunten Klassen füllten die Turnhalle in schwarzen und weissen Farbtönen. Zum Auftakt gab es eine kurze Ansprache des Schulleiters und Showeinlagen einer Tanzgruppe wie auch eines Beat-Boxers. Dann galt es, die zahlreichen Angebote des Festes nach eigenem Gusto zu nutzen. Die Qual der Wahl: Foto-Ecke mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Veränderung der «Bally»

Start zur Serie «Was wurde aus?»

In der neuen Serie erklärt diese Zeitung, was eigentlich aus früheren Projekten und alten Gebäuden geworden ist. Den Auftakt macht die «Bally».

Wer schon einmal am Bahnhof Dottikon-Dintikon durchgefahren ist, kennt es: Das grosse rote Backsteingebäude. Kaum zu übersehen. Viele können sich noch an die guten Zeiten erinnern, als täglich etwa 1000 Personen in der Schuhfabrik Bally ein und aus gingen. Der Ko...