Tiefkühl-Derby

Di, 16. Apr. 2019

Fussball, 2. Liga interregional: FC Muri – FC Wohlen U23 3:1 (2:0)

Dieses Derby war magere Kost. Nur 200 Zuschauer, kühles Aprilwetter und zwei Mannschaften, die phasenweise unterirdischen Fussball zeigen. Der FC Muri muss sich steigern vor dem wichtigen Cup-Spiel am Donnerstag. Und der FC Wohlen U23 ist in dieser Verfassung Abstiegskandidat Nummer 1.

Stefan Sprenger

Ganz kurz berührt der FC Muri das Offensiv-Gas. Und innert drei Minuten ist das Derby entschieden. Die beiden Tore in der 19. und 22. Minute sind exakte Kopien. Die jungen Wohler tappen in die Falle, foulen die Murianer in Strafraumnähe. Und genau das wollten die Brühl-Kicker. Freistoss in den Sechzehner. Beim 1:0 streichelt der frühere Super-League-Stürmer Cristian Ianu die Kugel mit der Frisur ins Tor. Beim 2:0 steigt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

U23 mit Niederlage

Auch die U23 des FC Wohlen befindet sich in der Vorbereitung. Mittlerweile hat die 2. Mannschaft der Freiämter drei Testspiele absolviert.

Nach dem 3:0-Sieg gegen Othmarsingen in der ersten Partie gab es für den Neu-Zweitligisten in den weiteren beiden Spielen zwei Niederlagen. Gegen den FC Rotkreuz aus der 2. Liga inter gab es für die Wohler eine 0:4-Niederlage.

Am Dienstag mussten die Wohler gegen den FC Eschenbach, einen Zweitligisten aus dem Kanton St. Gallen, eine 1:2-Ni...