Sieg für Gajic

Di, 16. Apr. 2019

In Dübendorf fand der 41. GP Dübendorf statt. Der Lauf war gleichzeitig der Start des Züri-Laufcups 2019. Auf der schnellen Laufstrecke über 10 Kilometer konnten sich 528 Männer und 170 Frauen klassieren.

Für die LR Wohlen war unter anderem Stefica Gajic am Start. Obwohl die Eggenwilerin am Vortag in Lostorf den Froburg-Berglauf erfolgreich bestritten hatte, gelang ihr auch in Dübendorf eine starke Leistung. In einer Zeit von 46.55 lief sie in der Kategorie F70 zu einem Start-Ziel-Sieg und belegt in der Gesamtwertung unter 170 klassierten Frauen den starken 35. Platz. Bei den Männern M50, wo sich 119 Läufer klassierten, lief Martin Schaffner in einer Zeit von 42.51 auf den 35. Rang. Ernst Keller lief bei den Männern M60 in einer Zeit von 57.01 unter 58 Klassierten auf Rang 44.

Auch Ernst…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Das ist für mich kein Problem»

SVP will mit Fraktionschef Jean-Pierre Gallati in die Regierungsratswahlen steigen

Für die Regierungsratsersatzwahl vom 20. Oktober schlägt die für den Nominationsprozess zuständige Findungskommission dem SVP-Kantonalparteitag vom 15. August Jean-Pierre Gallati als Kandidaten vor.

Chregi Hansen

Was ist Ihre Motivation, als Regierungsrat zu kandidieren?

Jean-Pierre Gallati: Das Mitgestalten der grossen anstehenden Weichenstellungen der kantonalen Politik, z. B. der Haus...