Sabrina Meyer tritt erneut an

Fr, 12. Apr. 2019

Aufgrund der Demission von Gemeinderat Hanspeter Sieber hat die Gemeindebehörde die Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderats für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 auf den 19. Mai (eidgenössische Volksabstimmung) angesetzt. Bis zum Ablauf der Anmeldefrist hat sich die parteilose Sabrina Meyer (Jg. 1981, Pflanzerfeldstrasse 49) form- und fristgerecht als Kandidatin angemeldet.

Meyer hat bereits einmal für den Gemeinderat Eggenwil kandidiert, als Ersatz für den zurückgetretenen Biagio Incollingo. Im Februar diesen Jahres wählten die Eggenwiler André Heinrich ins Gremium. Sabrina Meyer ist Mutter zweier kleiner Kinder. Sie arbeitet mit eigener Firma als Treuhandexpertin und doziert im Nebenamt in der Erwachsenenbildung.

Am 19. Mai ist jedoch nicht nur Sabrina Meyer als einzig genannte,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Man muss den Job lieben»

Die Mäder AG feiert ihren 100. Geburtstag

Seit einem Jahrhundert ist die Mäder AG in der Region bekannt. Dabei hat die Firma als Schmiede angefangen. Und das mitten im Dorf. Erst durch den Geschäftssinn von Hugo Mäder wurde die Firma auch zur Verkaufsstelle.

Chantal Gisler

Hugo Mäder war schon vor der Gründung seines Geschäfts in der Region bekannt. Nicht wegen «seinen» Landmaschinen, sondern wegen seinem Handwerk. «Er war ein begnadeter Sc...