Muri II wird überrollt

Di, 16. Apr. 2019

Fussball, 3. Liga

Muris zweite Mannschaft empfing den FC Wettingen II. Muri war nach dem letzten Erfolgserlebnis motiviert, um nachzudoppeln. Eine Viertelstunde lang spielte Muri daher sehr zielorientiert auf den gegnerischen Kasten. Tore wollten keine fallen. Muri II hatte danach stark zu kämpfen. Rüttimann, der rechte Aussenläufer, fiel nach knappen 20 Minuten durch eine Knieverletzung aus und konnte nicht mehr mittun. Muri II fand gegen den gut stehenden Gegner in der Offensive kein Rezept und wusste nicht, wie die Abwehr zu knacken war.

Vor der Pause kassiert Muri zwei Tore

Wer die Tore nicht macht, kassiert sie. Wettingen II ging nach einem feinen Spielzug 0:1 in Führung. Kurz vor der Pause dann der totale Schock. Muri wurde innerhalb von wenigen Minuten komplett überrannt,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schwache Schlussphase

Aufgrund einer schwachen Schlussphase verpasst der FC Wohlen den Sieg gegen Solothurn. Aus einer 2:1-Führung wird eine 2:3-Niederlage. Für die Wohler geht es am Samstag (18 Uhr) mit dem Heimauftritt im Cup weiter. Zu Gast ist Wettswil-Bonstetten. --red


Zu müde, zu wenig clever

Fussball, 1. Liga classic: Solothurn – Wohlen 3:2 (1:1)

Nach dem 2:1-Führungstor sah es sehr gut aus. Doch die Wohler stoppten ihren Lauf selber und verlieren mit 2:3. Auch, weil sie das S...