Mister EVZ aus Muri

Di, 16. Apr. 2019

Sportlich läufts wie am Schnürchen. Heute Abend trifft der EV Zug im Playoff-Final zum dritten Mal auf Bern und kämpft um den Schweizer-Meister-Titel. Auch abseits des Eises sind die Zuger gut aufgestellt – auch dank dem Murianer Hans-Peter Strebel, der seit 2015 Präsident des Zuger Sportvereins ist. In Muri sprach er über sein neustes Projekt. --red


Auch diesmal keine halben Sachen

Der Murianer Hans-Peter Strebel referierte an der GV von «Pro Handball 96»

Er weckte den EV Zug aus dem Dornröschenschlaf. Nun will er mit einem neuen Projekt für Furore sorgen in der Schweizer Sportwelt. Hans-Peter Strebel präsentierte in Muri «OYM». Dem Schweizer Sport blühen rosige Zeiten.

Dass man beim EVZ zu 50 Prozent auf Spieler aus dem eigenen Nachwuchs setzt, ist sein Konzept. Playoff-Final für die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Wir müssen etwas tun»

Claro-Vortragsabend im Chappelehof Wohlen: Murianer Familie im Sozialeinsatz in Marokko

Doris und Sascha Gull sprachen über ihre Auswanderung von Muri nach El Jadida in Marokko und über ihr soziales Netzwerk in der neuen Heimat. Rund 60 Freiämter wollten von ihren Erlebnissen und Erfahrungen etwas hören.

Bernadette Oswald

«Was braucht es für ein solches Projekt? In erster Linie sehr viel Mut und Vertrauen», sagte Sandra Roth vom Claro-Team bei ihrer Begr...