Höhere Leistung, gleicher Preis

Fr, 12. Apr. 2019

Burkertsmatt: Kreditabrechnung für die Photovoltaikanlage liegt vor

385 000 Franken brutto wurden bewilligt für die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Sporthalle Burkertsmatt. Gekostet hat sie brutto rund 3000 Franken mehr, netto hingegen deutlich weniger.

Erika Obrist

In Rekordzeit wurde die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Burkertsmatt-Sporthalle erstellt. Baubeginn: 19. März 2018. Stromproduktion: ab 29. März 2018. Dank des vorteilhaften Wetters und der gewählten PV-Module wurden innerhalb eines Jahres etwas über 300 000 Kilowattstunden Strom erzeugt.

Nun liegt die Kreditabrechnung für die Photovoltaikanlage vor. Bewilligt hatte die Abgeordnetenversammlung des Burkertsmatt-Verbands im September 2017 brutto 385 000 Franken. Anschliessend haben auch die Gemeindeversammlungen in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mach das Ding aus

Stefan Sprenger, Redaktor.

40 000 Zuschauer. «Rammstein» rockt im Stade de Suisse in Bern. Kurz vor Ende des Konzerts spielt die deutsche Skandal-Band den Song «Engel». Auch wenn es gar nicht meine Musik ist: Es knistert im Stadion. Geniale Stimmung. Und alles leuchtet. Die Smartphones werden aus der Hosentasche gezückt. Fast alle halten ihr Ding hoch. Die elektrisierende Stimmung, sie ist fort. Eingefressen in den Bildschirmen. Die Handys nehmen den Zauber des ...