Gemeinde verkauft Bauland

Fr, 12. Apr. 2019

Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt hat die Teiländerung des Gestaltungsplans «Krähenweid-West» beschlossen. Die acht Baulandparzellen in der Nähe des Spitals, die sich im Eigentum der Gemeinde Muri befinden, können nun verkauft werden.

Die Parzellen weisen Flächen von 685 bis 738 Quadratmeter auf und befinden sich an bester Lage in der Gemeinde Muri. Drei dieser Grundstücke grenzen direkt an die Landwirtschaftszone an. Zwei Parzellen sind bereits reserviert oder verkauft.

Interessenten können sich mit Gemeindeschreiber Hugo Kreyenbühl oder mit seiner Stellvertreterin Pascale Meier in Verbindung setzen (Telefon 056 675 52 10).

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zusammenarbeit stärken

Der Verein «Frischer Wind Oberlunkhofen» (FWO) lud in die Turnhalle von Oberlunkhofen ein. Dabei wurden verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Kelleramt diskutiert. Rechtsanwalt Markus Leimbach führte durch den Abend.