FCB verpasst den Dreier

Mi, 24. Apr. 2019

Fussball, 3. Liga

Bremgarten war zu Gast bei Baden II. Die Tabellennachbarn zeigten ein spannendes Fussballspiel, das 2:2 unentschieden ausging.

Gegen Baden II konnte Bremgarten-Trainer Alessandro Vicedomini wieder auf den zuvor gesperrten Robin Groth zählen. Dieser traf bereits in der ersten Minute zum 1:0 für Bremgarten. Baden II brauchte einige Minuten, um sich vom frühen Gegentor zu erholen. In der 16. Minute erzielte Zahir Krasniqi nach einem Eckball den 1:1-Ausgleichstreffer per Kopf. Vor der Pause konnte Baden II zweimal gefährlich kontern und kam einem Torerfolg ganz nahe. Bremgarten-Goalie Brunner konnte einen Pausenrückstand verhindern.

In der 58. Minute stieg Robin Groth nach einem Eckball am höchsten und brachte den FC Bremgarten erneut in Führung (2:1). Wieder konnte das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hübel auf dem Weg nach oben

Der 16-jährige Marvin Hübel aus Tägerig ist Goalie beim FC Aarau

Der Tägliger Marvin Hübel gilt als grosses Goalietalent. Der Freiämter gehört zum Challenge-League-Kader des FC Aarau. Die Aarauer haben das jüngste Goalie-Trio im Schweizer Profifussball. Hübels Weg führte über den FC Wohlen in die Kantonshauptstadt.

Josip Lasic

Vor dem Livespiel zwischen dem FC Aarau und dem Grasshopper-Club Zürich wird im Fernsehen ein Beitrag ge...