CVP Bezirk Muri sagt zweimal Ja

Di, 16. Apr. 2019

Der Vorstand der CVP Bezirk Muri empfiehlt für die Abstimmungen vom 19. Mai ein Ja zum STAF (Steuerreform und AHV-Finanzierung) und ein Ja zur Revision des Schweizer Waffenrechts.

Als Schengen-Mitglied hat sich die Schweiz auf europäischer Ebene aktiv an den Diskussionen und Verhandlungen um die Waffenrichtlinien beteiligt. Um die langjährige Schiesstradition wie auch das Armeewesen in der Schweiz nicht zu gefährden, hat sich der Bundesrat engagiert für die Interessen der Schützen eingesetzt und der EU etliche Zugeständnisse abgerungen. Der Vorstand der CVP Bezirk Muri empfiehlt ein Ja zur Revision des Waffenrechts, da die Schweiz damit auch weiterhin ein pragmatisches, auf die hiesigen Bedürfnisse zugeschnittenes eigenes Waffenrecht habe.

Ebenfalls ein Ja empfiehlt der Vorstand zur…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hintergrund im Vordergrund

AKB-Gewerbeapéro bei der Römer AG in Wohlen stösst auf grosses Interesse

Ein besonderer Anlass ist der Gewerbeapéro der Aargauischen Kantonalbank. Rund 300 Personen waren anwesend und haben unter anderem hinter die Kulissen des Entsorgungszentrums blicken können.

Stefan Sprenger

Michael Wertli steht auf fünf Paletten. Es ist die kleine Bühne für den fast zwei Meter grossen Regionalleiter der Aargauischen Kantonalbank Wohlen. Wertli ist bestens gelaun...