«Zu viele Spiele vergeigt»

Do, 18. Apr. 2019

Handball, 1. Liga: HC Mutschellen steht vor dem Abstieg – Präsident Pitsch Müller im Interview

Nur ein Jahr nach dem Aufstieg in die 1. Liga sieht es für den HC Mutschellen schlecht aus. Nur ein kleines Handball-Wunder hilft noch gegen den drohenden Abstieg. Wie geht es weiter?

Stefan Sprenger

Die Prognosen sind düster. Der HC Mutschellen hat drei Punkte Rückstand auf einen Relegationsplatz. Es sind noch drei Spiele zu bestreiten. Die Serie von zuletzt vier Pleiten in Serie macht nicht viel Mut. Das letzte Heimspiel findet heute Donnerstagabend (20.30 Uhr) in der Burkertsmatt gegen die SG Pilatus statt. Bei einer Niederlage ist der Abstieg besiegelt. Bei einem Sieg darf man noch hoffen. Präsident Pitsch Müller sagt, wie er die Situation sieht und wie es bei einem Abstieg weitergehen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei-Tage-Fest für ein neues Schiff

Vor 25 Jahren

Folgende Ereignisse, Meldungen und Personen waren vor genau 25 Jahren aktuell:

100 Jahre Krankenheim Gnadenthal

Mit einem Festgottesdienst feiert das Krankenheim Gnadenthal sein 100-jähriges Bestehen. Staatsarchivar Roman Brüschweiler aus Widen stellt nach dem Mittagesse die von ihm verfasste Festschrift vor.

15 Jahre Fähriverein Sulz-Fischbach

Der Fähriverein Sulz-Fischbach feiert das 15-Jahr-Jubiläum drei Tage lang in Sulz. Der Ertrag des Fests so...