«Es muss keiner auf Platz 1 schielen»

Fr, 05. Apr. 2019

Fussball, 2. Liga interregional: Dulliken – Muri (Sonntag, 14 Uhr)

Der Aufstieg liegt für den FC Muri in dieser Saison mit grösster Wahrscheinlichkeit nicht mehr drin. Was die Mannschaft in der Rückrunde stattdessen noch erreichen will und warum das nächste Spiel ein Abnützungskampf wird.

Sieg, Unentschieden, Niederlage. So die Bilanz des FC Muri in der laufenden Rückrunde. Nach dem perfekten Start mit einem 2:0-Sieg gegen Aufstiegskandidat NK Pajde folgte ein Unentschieden gegen Eagles Aarau – und im letzten Spiel eine 0:2-Niederlage gegen Schöftland. Der Rückstand auf Leader Dietikon ist innert drei Spielen von sieben auf zwölf Punkte angewachsen, das Rennen um die Meisterschaft mit grösster Wahrscheinlichkeit bereits gelaufen.

«Vergesst das – das Ziel ist Platz drei»

Trotzdem sei die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Insel» im Strassenlärm

Zufikon: Die Arbeiten für die Überbauung des letzten Zipfels im «Zufikerrank» haben begonnen. Ab Herbst 2020 kann dort eingezogen werden. Bereits dann können die Bewohner auf ihren Terrassen die letzten warmen Herbsttage geniessen, ohne dabei ihr Gehör zu gefährden.