«Es muss keiner auf Platz 1 schielen»

Fr, 05. Apr. 2019

Fussball, 2. Liga interregional: Dulliken – Muri (Sonntag, 14 Uhr)

Der Aufstieg liegt für den FC Muri in dieser Saison mit grösster Wahrscheinlichkeit nicht mehr drin. Was die Mannschaft in der Rückrunde stattdessen noch erreichen will und warum das nächste Spiel ein Abnützungskampf wird.

Sieg, Unentschieden, Niederlage. So die Bilanz des FC Muri in der laufenden Rückrunde. Nach dem perfekten Start mit einem 2:0-Sieg gegen Aufstiegskandidat NK Pajde folgte ein Unentschieden gegen Eagles Aarau – und im letzten Spiel eine 0:2-Niederlage gegen Schöftland. Der Rückstand auf Leader Dietikon ist innert drei Spielen von sieben auf zwölf Punkte angewachsen, das Rennen um die Meisterschaft mit grösster Wahrscheinlichkeit bereits gelaufen.

«Vergesst das – das Ziel ist Platz drei»

Trotzdem sei die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Derby gegen Topteam

Unihockey, 2. Liga, GF

Aargau United trifft übermorgen Sonntag, 19.30 Uhr, auswärts im Kantonsderby auf das Team Aarau. Der Gegner der Freiämter ist Tabellenzweiter mit 37 Punkten und hat die Chance, noch den 1. Rang zu holen. United kämpft mit 20 Punkten weniger darum, nicht in die Play-out-Plätze zu rutschen.

Der Vorteil der Freiämter ist, dass sie am letzten Spieltag auf das Schlusslicht GC II treffen. In diesem Spiel ist die Chance zu punkten gross. Allerdi...