Wehmut und Erleichterung

Fr, 08. Mär. 2019

Interview mit bbz-Rektor Philipp Elsener

Seit acht Jahren ist Elsener Rektor der Wohler Berufsschule. Die Standortfrage hat ihn in dieser Zeit stets begleitet. Nun sind die Würfel gefallen. Und lösen beim Rektor einen Mix der Gefühle aus.

Einerseits Erleichterung: Das bbz freiamt wird nicht geschlossen. Auch wenn Philipp Elsener nie wirklich an ein Ende der Schule glaubte, ganz sicher konnte er sich nie sein. Nun aber hat der Regierungsrat beschlossen: Wohlen wird zu einem Kompetenzzentrum für die KV-Ausbildung. Für Elsener der einzig richtige Entscheid. «Seit Jahren beweisen die Prüfungsergebnisse unserer Schüler, dass wir hier in Wohlen sehr gute Arbeit leisten», sagt der Rektor.

Anderseits aber auch Wehmut. Zwar bleibt das KV erhalten und wird gestärkt, aber der Verlust der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rädchen greifen ineinander

3. Villmerger Forum für Altersfragen

Villmergen soll auch für ältere Bewohner ein attraktives Dorf sein. Der dazu eingeschlagene Kurs stimmt. Der Mahlzeitendienst ist gut angelaufen, der Service-Pool soll bald schon abheben. Und an weiteren Ideen mangelt es nicht.

Chregi Hansen

Zwar liegt in Villmergen der Anteil der Personen über 60 Jahre unter dem kantonalen Schnitt, aber die demografische Entwicklung macht auch vor dem Rietenberg nicht halt. «Wir müssen die...