Wasser für 15 000 Personen

Fr, 22. Mär. 2019

Oberlunkhofen: Restclean spendet für Projekt in Afrika

Für jede ihrer sanierten Toiletten zahlt die Restclean AG einen Franken an die gemeinnützige Organisation «Wasser für Wasser». Diese setzt das Geld für eine nachhaltige Wasserversorgung in Sambia ein.

Roger Wetli

«Sauberes Trinkwasser ist für mich ein Grundrecht, und das Wasser generell Lebensmittel Nummer eins», erklärt Priskus Theiler die Motivation seiner Firma zu jährlichen Spenden. «In der Schweiz geht es uns diesbezüglich gut. Deshalb wollen wir in Sambia helfen, wo die Not sehr gross ist.» Im letzten Jahr sanierte die Restclean AG 9699 Toiletten. Genau diesen Betrag spendet das Unternehmen an «Wasser für Wasser».

Wert und Würde

Milena Bärtschi ist Projektleiterin der Organisation und überglücklich. «Solche Modelle mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jugendtheater-Festival

Am Samstag stehen drei neue Produktionen des Jugendtheaters «infiziert» auf dem Programm. Am Festival zeigt es seine selbst erarbeiteten Theaterstücke in Bremgarten und Wohlen. 31 Kinder und Jugendliche haben mit ihren Spielleitungen intensiv gearbeitet und selber jeweils ein einzigartiges Stück erarbeitet. Sie haben eine Maschine erfunden, welche Personen in Nullkommanichts von A nach B befördert, beschäftigen sich mit dem Thema Liebe oder stellen die Frage ...