Sieben Tage Südafrika

Di, 19. Mär. 2019

Mountainbike: Urs Huber aus Jonen am Cape Epic

Das Cape Epic ist ein Mountainbike-Etappenrennen, das jährlich in Südafrika durchgeführt wird. Alle Fahrer treten in Teams aus zwei Personen an. 2016 gewann der Joner Urs Huber gemeinsam mit Teamkollege Karl Platt. 2015 wurde er Dritter, 2013 Zweiter. Auch dieses Jahr startet Huber. Diesmal mit Simon Stiebjahn.

Das Cape Epic ging mit dem Prolog am Tafelberg los. Bei bewölktem Himmel, angenehmen Temperaturen, aber doch erwähnenswertem Wind sorgten 20 Kilometer und 600 Höhenmeter für einen kurzen ersten Tag. Vier Monate lang hat der Joner Mountainbiker auf den Wettkampf hin trainiert. «Ich verspürte eine Nervosität und war froh, als es endlich losging», berichtet Huber. Für ihn und Stiebjahn hiess es beim Prolog gut und schadlos über die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Er wechselt jetzt die Uniform

Walter Friedli bleibt Marktchef, die Polizeiuniform wird er bald ablegen

Das neu geschaffene Teilpensum für das Marktwesen erfüllt ein Bedürfnis der Stadt und freut auch Walter Friedli. Den sanften Übergang in den Ruhestand schätzt er. Es eilte ihm nicht, die Funktion des Marktchefs abzugeben.

Lis Glavas

Offiziell wird er sie am Ostermontag im Ostermarkt erstmals tragen, seine Marktchefuniform. «Die Hosen der Polizeiuniform kann ich weiterhin verwenden», ...