Rechnung der Gemeinde

Di, 12. Mär. 2019

Das Ergebnis des Rechnungsabschlusses fällt um fast 860 000 Franken besser aus als budgetiert und schliesst mit einem Ertragsüberschuss von rund 790 000 Franken ab. Die Abweichung ist hauptsächlich auf den höheren Steuerertrag und auf tiefere Aufwendungen bei verschiedenen Budgetpositionen sowie die gesetzlich vorgegebene turnusgemässe Neubewertung der Liegenschaften zurückzuführen.

Der Eigenwirtschaftsbetrieb Abwasserbeseitigung weist bei einem budgetierten Aufwandüberschuss von 147 550 Franken einen solchen von fast 109 000 Franken aus. Der Eigenwirtschaftsbetrieb Abfallwirtschaft schliesst mit einem Ertragsüberschuss von fast 16 500 Franken. Die Spezialfinanzierungen weisen per Ende Jahr ein Nettovermögen von gut 2,4 Millionen Franken (Abwasserbeseitigung), beziehungsweise 181 000…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vom Bunker ins Schützenhaus

Die Bünzer Musikgesellschaft will im ehemaligen Schützenhaus ihr Lager einrichten

Eigentlich wollte die Musikgesellschaft das stillgelegte Schützenhaus als Probelokal umnutzen. Weder Kanton noch Gemeinde stimmten dem zu. Nun liegt ein Baugesuch auf, demnach das Gebäude äusserlich nicht verändert wird. Der Kanton ist einverstanden, dass die «Musig» ein Lager anlegt.

Annemarie Keusch

Das Bünzer Schützenhaus liegt brach. Seit einigen Jahren ge...