Punktlandung

Di, 12. Mär. 2019

Die Erfolgsrechnung 2018 der Gemeinde zeigt ein erfreuliches Ergebnis

Die Erfolgsrechnung schliesst mit einem Gewinn von 75 397 Franken ab und liegt damit um 553 397 höher als budgetiert. Strikter Kostenkontrolle und guter Ausgabedisziplin sei Dank.

Sabrina Salm

«Wir haben die Finanzen im Griff», sagt Zufikons Gemeindeammann Christian Baumann. «Wir probieren es auf jeden Fall», wirft Hanspeter Füglistaler, Leiter der Finanzen, ein und lächelt. «Wir waren in den letzten zehn Jahren immer nahe am Budget, aber so nah wie dieses Mal noch nie.» Besonders bei den Steuererträgen hat die Finanzverwaltung eine Punktlandung realisiert. Bei den Einkommens- und Vermögenssteuern kann ein Plus von 217 941 Franken verbucht werden. Mit den Aktien-, Quellen-, Grundstückgewinn-, Nachsteuern und Bussen,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

STROHFÜÜR

Mit einem gediegenen Essen und ganz viel Musik nahm die Integra Abschied von Präsident Josef Brunner. Zuvor wählte die Stifterversammlung Walter Küng als neuen Präsidenten. In seiner Vorstellung erklärte dieser, dass er in knapp zwei Jahren pensioniert wird. «Damit ich danach nicht in ein Loch falle, brauche ich jetzt eine neue Herausforderung», meinte er schmunzelnd.


Zuvor erwähnte Küng noch, dass er schon seit neun Jahren im Stiftungsrat mitwi...