Merenschwand erreicht Play-offs

Fr, 15. Mär. 2019

Unihockey, 2. Liga KF

In der letzten Meisterschaftsrunde der 2. Liga vor heimischen Kulissen ging es für Merenschwand sportlich um nichts mehr. Die Qualifikation für die Aufstiegs-Play-offs wurde bereits in der Runde zuvor bewerkstelligt. Trotzdem wollten sich die Freiämter vor eigenem Publikum gut präsentieren.

Der 16-jährige Robin Meier kam zu seinen ersten beiden Einsätzen in der 1. Mannschaft und überzeugte. Gegen Muotathal stand er bereits beim Führungstreffer in der vierten Minute auf dem Feld. Das Duell gegen die Muotathaler gewannen die Freiämter mit 7:5. Das zweite Spiel gegen Weesen ging mit 5:3 an die Freiämter.

Aufstiegs-Play-offs im Fokus
Coach Vollenweider zeigte sich zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft: «Wir konnten wichtige Erfahrungen sammeln und die Saison mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ausgerechnet Pacar

Yverdon Sport – FC Wohlen 2:0 (0:0)

Der FC Wohlen zeigt gegen Yverdon ein gutes Spiel. Lange können die Freiämter das Unentschieden halten. Am Ende setzt sich die Klasse der Waadtländer durch.

Ein Schuss von Wohlens Miguel Ferreira. Yverdon-Goalie Valmir Sallaj muss sich strecken und lenkt den Ball knapp über die Latte. Hätte Wohlen diese Chance zu Beginn der 2. Halbzeit genutzt, wäre das Spiel vielleicht anders verlaufen. Am Ende setzt sich der Favorit a...