Lernen selber steuern

Di, 19. Mär. 2019

Freie Tätigkeit im Schulhaus Mühlematten

Seit den Herbstferien arbeiten die Schüler der sechsten Klassen im Schulhaus Mühlematten an eigenen Projekten. Beim selbstgesteuerten Lernen wird die Rolle des Lernenden hin zu grösserer Selbstständigkeit verändert.

Es ist Montagnachmittag. In den Schulzimmern der sechsten Klassen und in diversen Fachräumen herrscht ein buntes Treiben. Sandro recherchiert über Muhammad Ali, im Singsaal übt Lea mit einer speziellen App erste Töne auf dem Klavier, Rahel bastelt im Schulzimmer an einem Modell für Planeten.

Alleine gelassen wird niemand

Im Lehrerzimmer wird gekocht, auf dem Fussballplatz filmen sich Ramon und Ilgrim beim Ausprobieren neuer Fussballtricks und im Gruppenraum werden Theaterszenen geprobt. Wenn jemand knifflige Rätsel lösen oder sich in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit dem Velo in den Europapark

Zwei Realschüler organisierten eine spezielle Reise nach Rust

In zwei Etappen fuhren acht Realschüler von Niederwil nach Rust. Organisiert haben das die 16-jährigen Janik Bättig und Lee Say. «Es war eine unvergessliche Reise», sagen sie.

Chantal Gisler

Acht Jugendliche, drei Lehrer und eine Mission: 215,5 Kilometer in zwei Tagen zurücklegen. Mit dem Velo. «Und nein, keiner hatte ein Elektrovelo», nimmt Janik Bättig vorweg. Mitschüler L...