Karl Weber ist Cupsieger

Fr, 08. Mär. 2019

Am 24. Mutschellen-Cup, der von den Feldschützen Berikon auf ihrem Schiessstand durchgeführt wurde, konnte Präsidentin Ruth Küenzi 32 Schützinnen und Schützen aus Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen im Schützenhaus begrüssen. Bei eher mässigen Temperaturen war es keine einfache Sache für die Schützen, sich zu qualifizieren.

Von den gastgebenden Beriker Schützen vermochte sich auch keiner in den vorderen Rängen zu platzieren. Den Halbfinal bestritten Jost Mathis (Rudolfstetten) und Karl Weber (Widen) sowie Peter Brem (Rudolfstetten) und Rolf Stutz (Widen).

Beim Final zwischen Rolf Stutz und Karl Weber entschieden auch die besseren Nerven zugunsten von Karl Weber. Er gewann mit 55 Punkten.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ausgerechnet Pacar

Yverdon Sport – FC Wohlen 2:0 (0:0)

Der FC Wohlen zeigt gegen Yverdon ein gutes Spiel. Lange können die Freiämter das Unentschieden halten. Am Ende setzt sich die Klasse der Waadtländer durch.

Ein Schuss von Wohlens Miguel Ferreira. Yverdon-Goalie Valmir Sallaj muss sich strecken und lenkt den Ball knapp über die Latte. Hätte Wohlen diese Chance zu Beginn der 2. Halbzeit genutzt, wäre das Spiel vielleicht anders verlaufen. Am Ende setzt sich der Favorit a...