Das eingelöste Versprechen

Di, 12. Mär. 2019

Trudi Vock-Lüthy, 100-jährig, besuchte erneut ihr Geburtshaus und ihren einstigen Lieblingsplatz

Im Seckelmeisterhaus an der Steingasse ist sie aufgewachsen. Und dorthin zieht es Trudi Vock-Lüthy immer wieder. Vor ihrem 100. Geburtstag besuchte sie die Liegenschaft. Und jetzt gab es erneut einen Besuch, Grund: Der alte Kachelofen, ihr Lieblingsplatz, ist wieder intakt.

Daniel Marti

Ganz sicher geht sie die paar Stufen vom Eingang zum Erdgeschoss empor. Voller Erwartungen. Geführt am Arm ihrer Nichte. Und die Vorfreude ist erneut spürbar, wie im vergangenen Sommer. Damals ist Trudi Vock-Lüthy nach Jahrzehnten in ihr Geburtshaus zurückgekehrt. An die Steingasse 47, ins Seckelmeisterhaus. Am 29. Juni 2018 feierte Trudi Vock-Lüthy ihren 100. Geburtstag. Und der Besuch ihres Geburtshauses…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sparen? Investieren?

Nur um es vorwegzunehmen: Unterhalt ist richtig und wichtig. An dem kommt man nicht vorbei. Hingegen heisst sparen per definitionem: die Schonung von Geld vor seiner sofortigen Ausgabe. Und darüber sollte man auf Behördenseite vermehrt nachdenken: Die eigenen Ressourcen nutzen, funktionell planen, Einnahmen und Investitionen aufeinander abstimmen, auf Unnützes verzichten. Kurzum Smart. In diesem Wort verstecken sich genau die Begriffe für gesamtheitliche Entwicklungskonzep...