Betrieb bestens organisiert

Fr, 08. Mär. 2019

Ehemaliger Waffenplatzverwalter Markus Wiedmer gestorben

20 Jahre lang war Markus Wiedmer Waffenplatzverwalter in Bremgarten. Auch im Städtchen selber hat er sich mehrfach engagiert.

Der gebürtige Emmentaler Markus Wiedmer übernahm die Leitung der Waffenplatzverwaltung am 1. September 1977. Unter seiner Führung wurde der Waffenplatz zu einem modernen und bei zivilen und militärischen Stellen weitherum sehr geschätzten Ausbildungsort. Dazu gehörten auch die verschiedenen Schiessplätze in der Innerschweiz, die Truppenlager Eigenthal, Glaubenberg oder Sörenberg und in Langnau b. Reiden.

Viele Vereinbarungen und Verträge abgeschlossen

Er habe in Bremgarten seinen Traumjob gefunden, wird Markus Wiedmer in einem Zeitungsartikel von 1994 zitiert. Zu seinen Aufgaben gehörte die Organisation des…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Tschau Sepp»

Nach 21 Jahren an der Spitze wurde Integra-Präsident Josef Brunner feierlich verabschiedet

«Eine Ära geht zu Ende»: Dieser Satz war an der Feier gleich mehrfach zu hören. Und er passt: Zwei Jahrzehnte lang hat Josef Brunner die Integra entscheidend mitgeprägt. Jetzt wurde er zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Chregi Hansen

Als er 1998 das Präsidium übernahm, ahnte er wohl selber nicht, dass er es so lange behalten wird. «Ich habe mich in den let...