Bauboom in der Kernstadt

Fr, 15. Mär. 2019

Einwohnerratssitzung vom kommenden Montag (19 Uhr) im Casino

Schulbericht, Teilrevision Nutzungsplanung sowie Antworten zum Fall Dubler. Dies sind die drei Eckpunkte an der Einwohnerratssitzung.

Daniel Marti

Der Bauboom wird anhalten, die Kernstadt Wohlen wird sich weiter entwickeln und wachsen. In gut zehn Jahren wird wohl die 18 000-Einwohner-Marke geknackt. Wohlen befindet sich zweifellos in einer starken Entwicklungsphase. Darum ist es massgebend, dass die bestehenden Planungsinstrumente zeitgemäss daherkommen. Zudem gilt eine Frist bis ins Jahr 2021 für die Umsetzung der Harmonisierung der Baubegriffe in den Bau- und Nutzungsordnungen.

Hochwertige Siedlungspolitik nach innen

Eine umfassende Revision der Bauund Nutzungsplanung der Gemeinde Wohlen steht bevor. Diese müsse rechtzeitig…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Faire Standortwahl?

Menschen können durch Lärm krank werden. Deshalb werden in der ganzen Schweiz Lämschutzwände an Autobahnen und Bahntrassen gebaut. Genauso wie Schallschutzfenster in Flughafenanflugschneisen in Gebäude gebaut werden. Und trotzdem wollen Investoren Windkraftanlagen in der Nähe von bewohnten Gebäuden auf dem Lindenberg (Grod, Weienbrunnen, Sonnerie, Horben) realisieren. In einzelnen Gemeinden ist schon ein Mindestabstand zu bewohnten Gebäuden von 700 Mete...