Auf den Spuren seines Vaters

Fr, 08. Mär. 2019

Zu Besuch bei Seya und Ilona Hug in Los Angeles – Gibt es einen Film über Andy Hug?

Er ist Wohlens berühmtester Sohn, Andy Hug, der «blue eyed Samurai». Sein Leben könnte bald auf die Leinwand kommen  – und Sohn Seya würde eine Rolle im Film spielen. Ein Besuch bei Seya und Ilona Hug in Los Angeles zeigt, dass Andy Hug auch 19 Jahre nach seinem Tod noch sehr präsent ist.

Stefan Sprenger

Kino Rex in Wohlen. Irgendwann in den 80er-Jahren. Ein junger Mann sitzt im Sessel und sieht sich einen Streifen aus der Filmreihe von «Rocky» an. Sylvester Stallone in Höchstform. Er ist begeistert. Vom Film, vom Kampfsport. Sein Name: Andy Hug. Später in seinem Leben wird er eine Kampfsportlegende, verehrt in der Schweiz, vergöttert in Japan, beachtet auf der ganzen Welt. Andy Hug möchte auch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rädchen greifen ineinander

3. Villmerger Forum für Altersfragen

Villmergen soll auch für ältere Bewohner ein attraktives Dorf sein. Der dazu eingeschlagene Kurs stimmt. Der Mahlzeitendienst ist gut angelaufen, der Service-Pool soll bald schon abheben. Und an weiteren Ideen mangelt es nicht.

Chregi Hansen

Zwar liegt in Villmergen der Anteil der Personen über 60 Jahre unter dem kantonalen Schnitt, aber die demografische Entwicklung macht auch vor dem Rietenberg nicht halt. «Wir müssen die...