39-Jähriger auf Abschiedstour

Di, 19. Mär. 2019

Handball, 1. Liga, Abstiegsrunde: Wohlen – Visp (Dienstag, 19 Uhr, Hofmatten)

Noch vier Punkte und der Ligaerhalt ist geschafft. Heute Dienstag geht es zu Hause gegen Visp. Für Wohlens Robert Konecnik wird die Partie eines der letzten Spiele seiner eindrucksvollen Karriere.

Er ist immer für ein Bier nach dem Training zu haben. Wohlens «Teamsenjor» Robert Konecnik ist ein guter Typ, ruhig, angenehm und mit dem Herz am rechten Fleck. So beschreiben seine Mitspieler den 39-jährigen Slowenen bei Handball Wohlen. Der Linkshänder gehört in der Wohler Handballfamilie seit zwei Jahren fest dazu. Für Konecnik ist Handball Wohlen die letzte Station in seinem Handball-Leben.

Einst in der Champions League gespielt

Der gelernte Flügelspieler, der in Wohlen auch im Rückraum zum Einsatz kommt, hat im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wie Gott Ostern erlebte

Ostergeschichte: Eine durchaus ernst gemeinte Fantasie

«Tot! – Tot!», schrie Gott und kickte mit dem Fuss gegen seinen schönsten Thron. Der Schmerz, der augenblicklich in seinen Fuss und dann wie ein Blitz durch seinen ganzen Körper

Corinne Dobler

fuhr, brachte ihn einen Moment aus seinem Konzept. Er hielt inne. «Mein Sohn ist tot. Mein Einziger.»

Die Heiliggeistkraft legte stumm ihre Hand auf Gottes Schulter. «Komm, ich mache dir einen Tee», ...