37 Eingaben eingereicht

Fr, 15. Mär. 2019

Jonen

Zum Mitwirkungsverfahren zur Gesamtrevision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland sowie der Revision der Bau- und Nutzungsordnung (BNO) sind erfreulich viele, nämlich 37 Eingaben, eingereicht worden. Diese fliessen nun in die weitere Arbeit der Planungskommission ein. Die vielfältigen Wünsche und Begehren sowie die zahlreichen wertvollen Hinweise bedürfen vorerst einer Auslegeordnung und Analyse, zu deren Ergebnis gesamthaft oder im Einzelfall Angaben erst «nach getaner Arbeit» möglich sind.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fake – die ganze Wahrheit

Besuch der Ausstellung im Stapferhaus, Lenzburg

Vier Abschlussklassen besuchten die Ausstellung zum Thema Fake. Dort waren sie eingeladen, den Lügen auf den Zahn und der Wahrheit den Puls zu fühlen. Zwei Schülerinnen berichten vom spannenden Vormittag.

Kürzlich ging die Klasse von Frau Scholvien und Herrn Waltenspühl nach Lenzburg ins Stapferhaus. Als Erstes bekamen wir eine Einführung von Noemi Scheurer. Wir sassen alle im Kreis und sie stellte uns das Museum ...